Neues vom Artenschutzturm Bad Köstritz

Einladung zur Naturwanderung zum Artenschutzturm am 25. Mai

„Der Frühling hat sich eingestellt, wohl an wer will ihn sehen, der muss hinaus ins freie Feld ins grüne Feld nun geh’n.“

Über fünf Monate steht nun schon das alte Trafohaus als neuer Artenschutzturm an der Weißen Elster in Bad Köstritz. Auch hier hat sich der Frühling eingestellt.

Am Turm haben einige Stare bereits ihr Nest gebaut. Auch die Bachstelze wurde schon mehrfach beim Nestbau beobachtet.
Die Schwalben sind zurück und die Fledermäuse sind aus dem Winterschlaf erwacht. Auch der Turmfalke wurde mehrfach am Turn gesichtet.

Es gibt also einiges am und um den Turm herum zu beobachten, besonders morgens und abends.

Der NABU Gera-Greiz möchte mit Ihnen eine kleine Naturwanderung zum
Artenschutzturm durchführen. Wir laden Sie dazu recht herzlich ein.

Wann: am Sonnabend, 25.05.2019, 9.30 Uhr
Treffpunkt: NETTO-Parkplatz in Bad Köstritz

Wir laufen gemeinsam mit Ihnen über den Elsterdamm zum Artenschutzturm und unterwegs gibt es einiges, vor allem über die Tierwelt an der Weißen Elster, zu erfahren.

Am Turm erwartet Sie ein kleiner Info-Stand und wir berichten vom Umbau des alten Trafohauses und unseren bisherigen Beobachtungen. Gerne beantworten wir auch, so gut wir können, Ihre Fragen. Kinder und Erwachsene können an einem Quizspiel teilnehmen und kleine Preise gewinnen.

Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt

NABU-Kreisverband
Gera-Greiz e.V.

c/o Ingo Eckardt
Franz-Philipp-Straße 9
07937 Zeulenroda-Triebes
vorstand@nabu-gera-greiz.de

Termine

Unsere Partner