Amphibienschutzzäune stehen

Amphibienschutzzaun bei Schömberg
Foto: Lutz Wolfram, NABU Gera-Greiz e.V.

Die vom NABU Gera-Greiz betreuten Amphibienschutzzäune bei Schömberg und bei Hirschfeld wurden unlängst Tagen aufgebaut und die Kontrollen aufgenommen. In Hirschfeld konnte schon am 10.04.12 eine Wechselkröte umgesetzt werden.

Bundesweit betreut der NABU Schutzzäune mit einer Gesamtlänge von derzeit über 60km! So wichtig und löblich dieser enorme Einsatz ist, so nachdrücklich muß aber darauf hingewiesen werden, daß der Schutz der heimischen Amphibien eine staatliche Aufgabe ist, die bewußt vernachlässigt wird.
Ohne das hohe Engagement vieler Naturfreunde, die der sinnlosen Tötung von ungezählten Frösche, Kröten und Molchen nicht tatenlos zusehen wollen, würde die Bilanz in Deutschland noch erheblich schlechter aussehen. Dabei gleichen die Kosten für die Errichtung stationärer Amphibienschutzeinrichtungen den berühmten „Peanuts“…

Kontakt

NABU-Kreisverband
Gera-Greiz e.V.

c/o Ingo Eckardt
Franz-Philipp-Straße 9
07937 Zeulenroda-Triebes
vorstand@nabu-gera-greiz.de

Termine

Unsere Partner