Erfolgreicher Arbeitseinsatz für die Hirschfelder Wechselkröten am 4. März

Am Samstag, den 4. März 2017, fand der 1. Arbeitseinsatz des NABU Gera-Greiz e.V. zur Biotoppflege in Hirschfeld statt. Ein kleiner Tümpel, der der seltenen Wechselkröte, aber auch dem Laubfrosch als Laichgewässer dient, wurde entkrautet, vom Aufwuchs befreit und damit dem Gewässer zur neuer Vitalität verholfen. Zwölf Helfer erklärten sich bereit, bei herrlichstem Frühlingswetter kräftig mit anzupacken.

Über die Hälfte dieser wichtigen Arbeiten sind geschafft – für den übrigen Teil suchen wir für den kommenden Samstag, den 11. März, erneut Helfer; erneut von 9 bis 12 Uhr. Erst danach kann eine Folie eingebracht werden, um das für Laich und Kaulquappen überlebenswichtige Wasser ganzjährig zu halten.

An diesem Samstag soll auch der Krötenzaun gesetzt werden. Wir freuen uns über jede helfende Hand!
Zieladresse fürs Navigationsgerät: 07554 Hischfeld, Hirschfeld Nr. 2


Für Rückfragen:
Annett Scholz
Tel.: 03 65 / 42 08 97 0

Kontakt

NABU-Kreisverband
Gera-Greiz e.V.

c/o Ingo Eckardt
Franz-Philipp-Straße 9
07937 Zeulenroda-Triebes
vorstand@nabu-gera-greiz.de

Termine

Unsere Partner