Greizer Park im Herbst © Frank Leo/fokus-natur.de
Logo des NABU Kreisverband Gera-Greiz e.V.

Weil unsere Heimatnatur zu bewahren ist.

Wir setzen uns für den Erhalt der Natur im Landkreis Greiz und Gera ein.

Aktuelle Beiträge

Hallo, liebe Naturbewunderer, Heimatliebhaber, Interessenten und Besucher 🦉

Wir begrüßen Sie herzlich auf der Internetpräsenz des NABU Kreisverbandes Gera-Greiz e.V.

Natürlich soll hier zuvörderst über die Arbeit und die Ziele des NABU Gera-Greiz e.V. berichtet werden. Zugleich aber möchten wir über Veranstaltungen, Projekte, Aktionen usw. anderer in der Region tätiger Naturschutzvereine (wie z.B. dem Arbeitskreis Heimische Orchideen, dem Umweltverein Grünes Haus Gera oder dem Thüringer Entomologen Verband) oder kommunaler Einrichtungen (z.B. dem Museum für Naturkunde Gera oder der unteren Naturschutzbehörde im Landkreis Greiz – Stichwort: Naturschutzlehrobjekt Rückersdorf) berichten, um das Erreichen von gemeinsamen Zielen im Naturschutz zu fördern. Informationen über diese Arbeit finden Sie in der Rubrik Aktuelles.

Für Wünsche, Fragen, Hinweise oder Kritiken schreiben Sie uns.

Wir wünschen Ihnen Vergnügen beim Lesen…

Aktuelle Beiträge

15. November 2022

Bewährtes Bibermanagement vor dem Aus?

NABU Thüringen sieht die Betreuung von Biberberatern in Gefahr und warnt vor Vernachlässigung des ehrenamtlichen Bibermanagements

10. November 2022

Endlich Planungssicherheit beim Ausbau der Winterenergie schaffen

Der NABU Thüringen fordert das Chaos beim Windkraftausbau zu beenden und die Raumordnungspläne für einen naturverträglichen Ausbau der Windenergie endlich fertig zu stellen.

10. November 2022

NABU: Krise von Natur und Klima ist noch fundamentaler als Krieg und Corona

Am 12. und 13. November tagt die Bundesvertreterversammlung des NABU in Erfurt.

4. November 2022

Tausende Zauneidechsen dürfen ihr Zuhause nicht verlieren

Der NABU fordert Bauerfeind auf, einen umweltverträglicheren Standort für sein Firmengelände in Gera zu wählen

28. Oktober 2022

Pfiffiger Wiesenclown mit weißem Augenstreif wird Vogel des Jahres 2023

NABU Thüringen: Das Braunkehlchen ist der Vogel des Jahres 2023 – Situation in Thüringen

Wir im NABU

Der NABU (Geschichte) ist der älteste deutsche Naturschutzverband. Bereits 1899 wurde der „Bund für Vogelschutz“ gegründet und dieser 1965 in den „Deutschen Bund für Vogelschutz“ (DBV) umbenannt.
Im Jahr 1990 fand der Zusammenschluss des DBV der alten Bundesländern mit den in den neuen Bundesländern neu gegründeten Landesverbänden zum NABU statt. 798.000 Mitglieder und weitere 77.000 Fördernde (Quelle - NABU Jahresbericht 2021) setzen sich für den Erhalt unserer Lebensgrundlagen ein. Darunter sind rund 70.000 Ehrenamtliche – aktiv in einer der vielen Orts- oder Fachgruppen, so wie in den Kreisverbänden.

Der NABU Kreisverband Gera-Greiz wurde am 29. März im Jahr 2004 gegründet. Seine aktuelle Mitgliederzahl beträgt 1761 (Stand 09/2022). Seit seiner Gründung setzt sich der Verein aktiv für den Schutz von Natur und Umwelt im Landkreis Greiz und der Stadt Gera ein.

Der Vorstand

Die Vorstandsmitglieder des NABU Kreisverbandes Gera-Greiz e.V.:

  • Andreas Martius, Zeulenroda (Vorsitzender)
  • Annett Scholz, Dorna (Stellvertreterin des Vorsitzenden)
  • Ingo Eckardt, Zeulenroda (Schatzmeister)
  • Carola Freitag, Gera (Kassenprüferin)
  • Hans-Bernd Jende (Kassenprüfer)
  • Mario Scholz, Dorna (Beisitzer)
  • Lutz Wolfram, Rohna (Beisitzer)
  • Klaus Lieder, Ronneburg (Beisitzer)

Unsere Ziele brauchen viele Fürsprecher! Machen Sie uns stark — werden Sie Mitglied oder unterstützen Sie uns mit einer Spende.

Unsere Partner