Menü

Sonderheft „Natur erleben in Thüringen“

Sonderheft der TLUG-Zeitschrift „Landschaftspflege und Naturschutz in Thüringen“ erschienen
28.03.2018
Präsentation

Präsentation

Deckblatt

Deckblatt

Im Sonderheft „Natur erleben in Thüringen“ der Zeitschrift „Landschaftspflege und Naturschutz in Thüringen“ stellen wir Ihnen 20 besondere Naturerlebnisse in Thüringen vor. Im Beisein der Autoren wurde das Sonderheft am Freitag, den 16. März 2018 am sagenumwobenen Ensemble der Drei Gleichen, einem der im Heft vorgestellten Ausflugsziele, der Öffentlichkeit präsentiert. Dank der über dreißig beteiligten Autoren und der zahlreichen Fotografen ist das Blättern im Heft bereits ein Genuss und lädt zum Aufbruch in die Natur ein. Aber schauen Sie selbst. Kommen auch Sie mit uns auf Entdeckungstour zu den Kostbarkeiten der Thüringer Natur. Vom Gipskarst im Südharz bis zu den erloschenen Vulkanen der Rhön, vom reizvollen Werratal in Westthüringen bis zu den Feuchtgebieten des thüringischen Vogtlandes beschreibt das Heft ausgewählte Naturschätze in allen Regionen Thüringens. Diese Kostbarkeiten bieten für Jung und Alt verschiedenartigste Eindrücke von unberührter Waldwildnis über gepflegte Kulturlandschaft bis zu herausragenden Naturbesonderheiten. Die doppelseitige Übersichtskarte inspiriert, alt Bekanntes aber auch Neues zu entdecken. Die Einzelbeiträge über jedes der 20 Naturerlebnisse mit ihren Wandervorschlägen und Fotoseiten regen an, die Wanderschuhe und den Rucksack zu schnüren und aufzubrechen. Erleben Sie die spektakuläre Kranichrast am drittgrößten Binnenrastplatz für Kraniche in Deutschland und erfahren dabei viel Wissenswertes über diesen Vogel mit der trompetenden Stimme. Floristische Kleinode finden Sie z. B. in der Orchideen- und Blütenregion um Jena und gelb leuchtende Arnika-Wiesen bei Friedrichshöhe, knorrige Buchen sind im Biosphärenreservat „Rhön“ und die Baumkronen im Nationalpark „Hainich“ zu entdecken.

Zur genussvollen Erschließung der Naturerlebnisse gibt es Detailinformationen zu günstigen Ausgangspunkten, Länge und Schwierigkeitsgrad der Wanderungen und Exkursionen, zu Beobachtungsplattformen, interessanten Lehrpfaden und Erläuterungstafeln. Wer sich weiter über die jeweilige Region oder ähnliche Naturerlebnisse in anderen Regionen Thüringens informieren möchte, findet eine Vielzahl an ergänzenden Informationen, etwa zu Besucherinformationszentren, Museen und wichtigen Internetadressen.

Die Zeitschrift „Landschaftspflege und Naturschutz in Thüringen“ erscheint mit vier Heften jährlich und ist im Jahresabonnement für den günstigen Betrag von 13 € (inkl. Versand) oder in Einzelheften zu beziehen.

Bestellmöglichkeiten und weitere Informationen unter:
www.tlug-jena.de/de/tlug/presse_und_service/publikationen/lnt/


Inhaltsverzeichnis der Ausgabe
Leseprobe


Newsletter

Eintragen | Austragen



Kontakt

NABU-Kreisverband Gera-Greiz e.V.
c/o Ingo Eckardt
Franz-Philipp-Straße 9
07937 Zeulenroda-Triebes
Tel.: 03 66 28 / 83 24 4
Mobil: 0175 / 779 158 8
E-Mail: vorstand@nabu-gera-greiz.de



Unsere Partner