Aktuelle Beiträge und Informationen


OTZ-Artikel „Der Kiebitz brütet wieder im Naturschutzgebiet Friessnitzer See - Struth“

Vogelwelt im Naturschutzgebiet Frießnitzer See - Struth kann mit einem QR-Code entdeckt werden.

Ilona Berger Aktualisiert: 05.06.2020, 14:04

Lutz Wolfram Auf dem Beobachtungsturm im Naturschutzgebiet Frießnitzer See – Struth /
© Foto: Ilona Berger

Die Frösche quaken, die Zikaden zirpen, der Kuckuck ruft. Eine scheinbar abendliche Idylle. Aber die Autos auf der Straße B 175, die am Naturschutzgebiet Frießnitzer See - Struth vorbeiführt, stören. Dennoch genießt Lutz Wolfram das tierische Konzert. Er ist…

Weiterlesen

„Im Reich der Büffel“

ein halbstündiger Heimatfilm über das Naturschutzgebiet „Frießnitzer See – Struth“

Das Filmteam „RexVision-Filmproduktion“ war zwei Jahre mit aktiven des NABU Kreisverbandes Gera-Greiz e.V. unterwegs, um diese spannende Dokumentation zu einem, bis vor ein paar Jahren weithin unbekannten, Naturkleinod im Landkreis Greiz zusammen zu stellen.

Sein Status als Naturschutzgebiet des Landes Thüringen ist erheblich dem, leider viel zu früh verstorbenen, Frießnitzer Hans- Günter Baum zu verdanken. Er setzte sich nach der…

Weiterlesen

Am Dienstag dem 05.05.2020 öffnete die NABU-Naturschutzinformation in Greiz Waldhaus erstmalig seine Türen für die Saison 2020. Wir bitten aber alle Besucher, sich an die aktuell vorgeschriebenen Hygieneregeln, die auf Grund der Corona-Krise bestehen zu halten.
Als Mitarbeiter der Station konnte für diese Jahr Klaus Jäger, ein Naturführer und Pilzexperte gewonnen werden. Sicherlich wird er Euch die eine oder andere…

Weiterlesen

Orkan Sabine

© Foto: Untere Naturschutzbehörde Greiz

Foto: Untere Naturschutzbehörde Greiz

Seit Sonntag dem 9. Februar 2020 zieht der Orkan Sabine über Deutschland und Europa hinweg. Auf seinem Weg hat er auch im Naturschutzgebiet Frießnitzer See/Struth seien Spuren hinterlassen. Die Spuren sind gegenüber anderem Gebiet vergleichsweise gering, aber einige der Bäume konnten der Macht des Windes nicht standhalten und stürzten um.

Durch…

Weiterlesen

© Foto: Ingo Eckardt / NABU Gera-Greiz e.V.

Bei einem Arbeitseinsatz am 09. Februar 2020 wurden durch mehrere Mitglieder des NABU Kreisverbandes Gera-Greiz e.V., 9 weitere Dohlennistkästen an dem Büffeloffenstall am Frießnitzer See montiert.

Weiterlesen

Wald-Flachmoor © Foto: Lutz Wolfram

Diese kleine Moorfläche ist der Lebensraum des Moosbeeren-Scheckenfalter (Boloria aquilonaris), auch Hochmoor-Perlmutterfalter genannt. Zum Überleben benötigen die Raupen des Falters die namensgebende Moosbeere [Vaccinium oxycoccos].

Moosbeeren-Scheckenfalter [Boloria aquilonaris] © Foto: Leo/fokus-natur.de

Moosbeeren-Scheckenfalter (Boloria aquilonaris)
Rote Liste Deutschland: 2 (stark gefährdet)
Rote Liste Thüringen: 1 (vom Aussterben bedroht)

Moosbeere (Vaccinium oxycoccos)
Rote Liste Deutschland…

Weiterlesen

Unsere Partner