Vogel des Jahres


Seit 1971 küren NABU und LBV (Landesbund für Vogelschutz in Bayern) den „Vogels des Jahres“.

Erster „Auswahl-Sieger“ war der Wanderfalke (Falco peregrinus). Zum 50zigsten Jubiläum 2021 wurde der „Vogel des Jahres“ nicht wie all die Jahre vorher durch ein Gremium ausgewählt, sondern in einer zweistufigen Onlinewahl, an der sich alle Naturinteressierten beteiligen konnten. Sieger dieser Wahl war das Rotkehlchen (Erithacus rubecula).
Aus welchem Grund entschloss sich der NABU - 1971 noch Deutscher Bund für Vogelschutz DBV - eine solche Wahl ins Leben zu rufen?
Durch die sich jährlich wiederholenden Wahlen, sollen den Menschen die Gefährdungen und Probleme der bzw. mit der jeweilen Art nähergebracht werden. Mit dem Wanderfalken (Falco peregrinus) als ersten „Vogel des Jahres“ wurde insbesondere auf die Bestandsgefährdung durch den Einsatz von chlorierten Kohlenwasserstoffen (v.a. DDT, HCB und PCB) und die damit zusammenhängenden sinkenden Bruterfolge aufmerksam gemacht.

Von den 70ern bis heute

Alle Vögel des Jahres im Überblick
  • 1971 Wanderfalke
  • 1973 Eisvogel
  • 1975 Goldregenpfeifer
  • 1977 Schleiereule
  • 1979 Rauchschwalbe
  • 1981 Schwarzspecht
  • 1983 Uferschwalbe
  • 1985 Neuntöter
  • 1987 Braunkehlchen
  • 1989 Teichrohrsänger
  • 1991 Rebhuhn
  • 1993 Flussregenpfeifer
  • 1995 Nachtigall
  • 1997 Buntspecht
  • 1999 Goldammer
  • 2001 Haubentaucher
  • 2003 Mauersegler
  • 2005 Uhu
  • 2007 Turmfalke
  • 2009 Eisvogel
  • 2011 Gartenrotschwanz
  • 2013 Bekassine
  • 2015 Habicht
  • 2017 Waldkauz
  • 2019 Feldlerche
  • 2021 Rotkehlchen
  • 1972 Steinkauz
  • 1974 Mehlschwalbe
  • 1976 Wiedehopf
  • 1978 Kranich
  • 1980 Birkhuhn
  • 1982 Großer Brachvogel
  • 1984 Weißstorch
  • 1986 Saatkrähe
  • 1988 Wendehals
  • 1990 Pirol
  • 1992 Rotkehlchen
  • 1994 Weißstorch
  • 1996 Kiebitz
  • 1998 Feldlerche
  • 2000 Rotmilan
  • 2002 Haussperling
  • 2004 Zaunkönig
  • 2006 Kleiber
  • 2008 Kuckuck
  • 2010 Kormoran
  • 2012 Dohle
  • 2014 Grünspecht
  • 2016 Stieglitz
  • 2018 Star
  • 2020 Turteltaube
  • 2022 Wiedehopf

Quelle

  • www.nabu.de/tiere-und-pflanzen/aktionen-und-projekte/vogel-des-jahres/index.html
  • de.wikipedia.org/wiki/Vogel_desJahres(Deutschland)

Wahl zum Vogel des Jahres 2021

Abstimmen noch bis 19. März möglich - Sieger wird live verkündet

Bis zum 19. März könnt Ihr Euch noch an der Wahl zum Vogel des Jahres 2021 beteiligen.Die Wahllokale werden dann am 19. März um 19:30 Uhr geschlossen und im Anschluss wird der Siegervogel live verkündet.
Der Livestream startet ab 19 Uhr!

Dominik Eulberg vertont die Top-Ten Vögel als Synthibirds
Zu den Top-Ten.

Zum 50. Jubiläum des „Vogel des Jahres“ begleitet…

Weiterlesen

Die Turteltaube ist der Vogel des Jahres 2020

Der gefiederte Liebesbote steht auf der globalen Roten Liste

Federzeichnung Turteltauben © Zeichnung: Stefanie Gendera

Vogel des Jahres 2020 – die Turteltaube
© Foto: Ralf Thierfelder

Sie ist ein Symbol für die Liebe, ihre Lebensbedingungen sind aber wenig romantisch: Die Turteltaube wurde vom NABU und seinem bayerischen Partner LBV (Landesbund für Vogelschutz) zum „Vogel des Jahres 2020“ gewählt. Damit wollen die Verbände darauf aufmerksam machen, dass die Turteltaube stark…

Weiterlesen

Unsere Partner